Keine Veranstaltung mehr verpassen - mit dem Termin-Update des Mittelstandsimpulse e.V.

 

Melden Sie sich hier an und erhalten Sie immer die Einladung zu unseren neuesten Vorträgen, Unternehmerstammtischen und Workshops.

Wie hoch ist Ihr Krankenstand?

Abgesagt:

Leider mussten wir die Veranstaltung wegen zu geringer Beteiligung absagen. Doch wir werden auch im kommenden Jahr wieder spannende Vorträge rund um die wichtigen Themen Gesundheitsförderung und Fachkräftesicherung anbieten.
 

07.11.2018 - "Machen Sie Gesundheit zur Chefsache!" - wie Sie Ihre Fachkräfte gesund erhalten und das Finanzamt daran beteiligen.

 

  • 14 bis 17 Uhr im Sportpark Zwickau

    • Mediziner erklären die Krankheiten, die zukünftig Schwerpunkt für Arbeitsausfall sein werden. Wir diskutieren das brisante Thema der Gesundheitsversorgung und zeigen Lösungswege, mit denen Sie Ihre Mitarbeiter langfristig gesund erhalten, bei Krankheit schnell wieder einsatzfähig machen und somit Kosten sparen. Steuerberaterin Ines Scholz verrät, wie Sie Ihre Maßnahmen steuerlich geltend machen und die gesetzlichen Möglichkeiten für Ihr Gesundheitsmanagement optimal nutzen. Anwalt Markus Viertel spricht zu den arbeitsrechtlichen Möglichkeiten eines zu hohen Krankenstandes.

  • Programm:

    • Dr. med. Frank Stelzner (Diabetes- und Herzkreislaufzentrum im MEDICUM Zwickau, Facharzt für Innere Medizin, Diabetologie und Kardiologie): Prüfen auf Herz und Nieren - Entwicklung von Herz-Kreislauferkrankungen und Diabetes in den einzelnen Altersbereichen 

    • Dr. med. Werner Tinius (Privatärztliche Praxis MEDICUM Zwickau, Facharzt für Chirurgie/D-Arzt): Eine für alle - die meist verordnete Erkrankung, deren Entwicklung und durchschnittliche Ausfallzeit

    • Dr. Sven Zeißler (Rehabilitation und Sporttherapie Sportpark Zwickau/Glauchau/Meerane, Ambulante Physiotherapie Zwickau):
      Vorsorge ist besser als Nachsorge - effektive Maßnahmen zur Gesunderhaltung, Vorbeugung und Rehabilitation 

    • Frau Ines Scholz (Steuerberaterin, Steuer- und Wirtschaftsberatung Ines Scholz Zwickau): Gesundheit geht alle an - steuerliche Regeln und Möglichkeiten zur Umsetzung des betrieblichen Gesundheitsmanagements

    • Rechtsanwalt Markus Viertel (WBV Fachanwälte): Lieber ein Ende ohne Schrecken... -  Welche Mittel haben Sie als Arbeitgeber um nur die richtigen Mitarbeiter zu behalten.

    • Offene Diskussionsrunde

Weitere Termine folgen in Kürze.

 

Rückblick: Das waren unsere Veranstaltungen 2018

20.06.2018 - Neue EU-Datenschutzverordnung - Die wichtigsten Pflichten im Überblick
 
  • 14:30 bis 17:30 Uhr im Sportpark Zwickau
    • Rechtsanwalt Markus Viertel bringt die neuen Anforderungen an Unternehmer auf den Punkt.

    • Ziele und Anwendungsbereich

    • Begriffsbestimmungen

    • Pflichten und Maßnahmen

    • Meldepflichten
  • Teilnahmegebühr 50,00 € zzgl. MwSt.
  • Anmeldungen bitte hier.
Top-Speaker Rainer Wälde

06.09.2018 - IHK-Marketingforum Zwickau

 

  • 14 bis 17 Uhr im Sportpark Zwickau
    • „So gehen Kunden ins Netz“ Social Media für Unternehmen - erfolgreich posten und liken
    • Website, Social Media und Co. bieten eine kostengünstige Alternative zu klassischen Werbemitteln. Erfahren Sie von Top-Speaker Rainer Wälde, wie Sie Ihre Kunden am besten erreichen, binden und begeistern.
    • Ihre Fragen zu Webdesign, Suchmaschinenoptimierung und Online-Recht beantworten verschiedene Aussteller an ihren Infoständen.
    • Teilnahmegebühr: 50 € inkl. Willkommensgetränk und Kaffee-Büfett
    • gleich hier anmelden: https://www.chemnitz.ihk24.de/System/vst/1954364?id=299889&terminId=47052
  • mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Zwickau

 

ipad-Coach Thorsten Jekel

Abgesagt:

10.10.2018 - „Vom Spielzeug zum Werkzeug – wie sie mit Tablet und Smartphone Ihren Arbeitsalltag gestalten“

 

  • 14 bis 17 Uhr im Sportpark Zwickau
    • ipad-Coach Thorsten Jekel zeigt die besten Apps und Tipps für produktives Arbeiten mit Tablet und Smartphone - nachmachen ausdrücklich erwünscht. Sie erhalten konkrete Tipps, wie Sie die neuen digitalen Lösungen für sich nutzen können: zeitsparend, umfassend und sicher.
    • Teilnahmegebühr: 110 € zzgl. Mwst.
    • Leider mussten wir die Veranstaltung wegen zu geringer Beteiligung absagen. Eventuell gibt es eine Neuauflage in 2019.